Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Hector-Delfin

Aus Wale.info

Version vom 30. Oktober 2007, 17:44 Uhr von Mario (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleZahnwaleDelfineHector-Delfin

Hector-Delfin
Hector-Delfin (Cephalorhynchus hectori)
Daten
Größe: 1,2–1,5 Meter
Gewicht: 35–60 Kilogramm
Nahrung: kleinere Schwarmfische und Kopffüßer
Vorkommen: Küstengewässer Neuseelands
Bestand: gefährdet

DerHector-Delfin (Cephalorhynchus hectori ) ist überwiegend grau gefärbt. Vom Kinn bis zum After zieht sich ein langer weißer Fleck, von dem ab der Körperhälfte ein Streifen in die Flanken hinein verläuft. Die Flossen sind dunkler als die Grundfarbe des Körpers. Ein breiter dunkler Streifen verläuft von der Schnauze zu den Flippern, ein schmaler Streifen zieht sich von der Körpermitte zum Kopf. Hinter den rundlichen Flippern liegt ein kleiner weißer Fleck. Die Finne ist abgerundet. An der deutlich gebogenen Hinterkante der Fluke befindet sich eine leichte Mittelkerbe.

Benennung

  • Deutsch: Hector-Delfin
  • Wissenschaftlich: Cephalorhynchus hectori
  • Englisch: Hector's dolphin, little pied dolphin, New Zealand dolphin, New Zealand white-front dolphin, white-headed dolphin