Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Commerson-Delfin

Aus Wale.info

Version vom 30. Oktober 2007, 17:20 Uhr von Mario (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleZahnwaleDelfineCommerson-Delfin

Commerson-Delfin
Commerson-Delfin (Cephalorhynchus commersonii)
Daten
Größe: 1,3–1,7 Meter
Gewicht: 35–60 Kilogramm
Nahrung: Fische, Kopffüßer und Krebstiere
Vorkommen: Küstengebiete südlichstes Argentinien, Falkland-Inseln und Kerguelen (Indischer Ozean)
Bestand: keine Daten

Der Commerson-Delfin (Cephalorhynchus commersonii) hat keinen abgesetzten Schnabel. Kopf, Flossen, die hinteren zwei Drittel des Rückens und der Schwanzstiel sind schwarz. Im vorderen Bereich des Rückens, an Flanken und am Bauch ist der Commerson-Delfin weiß. An der Kehle sitzt ein weißer Fleck, am Bauch ein schwarzer. Die Flipper sind paddelförmig und abgerundet, die Finne ist klein und rund bis dreieckig, die breite Fluke ist leicht gekerbt. Das Blasloch ist bei dieser Art leicht nach links verschoben.

Benennung

  • Deutsch: Commerson-Delfin, Jakobiter
  • Wissenschaftlich: Cephalorhynchus commersonii
  • Englisch: Commerson's dolphin, skunk dolphin, piebald dolphin, black-and-white dolphin, jacobite, puffing pig