Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Zwergglattwal

Aus Wale.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleBartenwaleZwergglattwaleZwergglattwal

Zwergglattwal
Zwergglattwal (Caperea marginata)
Daten
Größe: 5,5 - 6,5 Meter
Gewicht: 3 – 3,5 Tonnen
Nahrung: Ruderfußkrebse
Vorkommen: südliche Meere zwischen 30° und 52°
Bestand: unbekannt

Der Zwergglattwal (Caperea marginata) ähnelt von der Gestalt her dem Zwergwal (Balaenoptera acutorostrata), von dem er aber durch sein gewölbtes Rostrum zu unterscheiden ist. Der Zwergglattwal ist auf dem Rücken dunkelgrau und am Bauch hell gefärbt. Die Flipper des Wals sind sehr schlank.

Es ist kaum etwas über diese Walart bekannt, Sichtungen sind sehr selten und auch im kommerziellen Walfang spielten Zwergglattwale nie eine Rolle.

Benennung

  • Deutscher Name: Zwergglattwal
  • Wissenschaftliche Namen: Caperea marginata, Neobalaena marginata
  • Englische Namen: pygmy right whale, southern pygmy right whale

Die wissenschaftliche Bezeichnung Neobalaena marginata für den Zwergglattwal taucht vor allem in älteren Quellen, aber auch heute noch gelegentlich auf. Dieser Name ist allerdings veraltet und sollte nicht mehr genutzt werden.