Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Schwarzdelfin

Aus Wale.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleZahnwaleDelfineSchwarzdelfin

Schwarzdelfin
Schwarzdelfin (Lagenorhynchus obscurus)
Daten
Größe: 1,6–2,1 Meter
Gewicht: 50–90 Kilogramm
Nahrung: kleinere Schwarmfische (z. B. Sardinen, Laternenfische), Kopffüßer
Vorkommen: südliche Halbkugel, küstennahe Gewässer
Bestand: keine Daten

Der Schwarzdelfin (Lagenorhynchus obscurus) ist an Rücken, Schwanzstiel sowie Fluke und Schnauze dunkelgrau bis blauschwarz und am Bauch weiß gefärbt. Die Flanken sind bis auf den Bereich unter der Finne hellgrau, im hinteren Teil wirkt die Färbung geflammt. Die gebogenen und rundlich spitz zulaufenden Flipper sind grau und werden an den Enden dunkler. Der hintere Teil der großen sichelförmigen Finne ist hellgrau gefärbt. Die deutlich gekerbte Fluke hat eine stark gebogene Hinterkante.

Benennung

  • Deutsch: Schwarzdelfin
  • Wissenschaftlich: Lagenorhynchus obscurus
  • Englisch: dusky dolphin, Fitzroy's dolphin