Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Nördlicher Entenwal

Aus Wale.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleZahnwaleSchnabelwaleNördlicher Entenwal

Nördlicher Entenwal
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: convert: unable to open image '/kunden/273811_04827/webseiten/wale.info/wiki/images/d/d9/NördlicherEntenwal.png': No such file or directory @ error/blob.c/OpenBlob/2695.
convert: unable to open file `/kunden/273811_04827/webseiten/wale.info/wiki/images/d/d9/NördlicherEntenwal.png' @ error/png.c/ReadPNGImage/3978.
convert: no images defined `/kunden/273811_04827/webseiten/wale.info/wiki/images/thumb/d/d9/NördlicherEntenwal.png/250px-NördlicherEntenwal.png' @ error/convert.c/ConvertImageCommand/3235.
Nördlicher Entenwal (Hyperoodon ampullatus)
Daten
Größe: 7–9 Meter
Gewicht: 5,8–7,5 Tonnen
Nahrung: Kalmare, auch: Seesterne, Seegurken, Tiefseefische und Heringe
Vorkommen: kalte, tiefe Gewässer des Nordatlantiks von Davis-Straße über Grönland bis Europa
Bestand: bedroht

Der Nördliche Entenwal (Hyperoodon ampullatus) ist braun bis dunkelgrau und nur an Stirn, Schnabel und Bauch etwas heller. Mit zunehmendem Alter hellen die Tiere insgesamt leicht auf. Hinter dem Kopf verläuft bei einigen Individuen ein hellerer kreisförmiger Streifen. Über den Schnabel dieser Walart wölbt sich die stark gerundete Stirn. Die Flipper des Wals sind klein und laufen an den Enden spitz zu, die Finne kann dreieckig oder sichelförmig sein. An der gebogenen Fluke befindet sich keine Einkerbung.

Benennung

  • Deutsch: Nördlicher Entenwal, Dögling
  • Wissenschaftlich: Hyperoodon ampullatus
  • Englisch: northern bottlenose whale, North Atlantic bottlenosed whale, flathead, bottlehead, steephead

Wird allgemein vom Entenwal oder Dögling gesprochen, geht oft nicht eindeutig hervor, ob der Nördliche oder der Südliche Entenwal gemeint ist.