Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

La-Plata-Delfin

Aus Wale.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleZahnwaleFlussdelfineLa-Plata-Delfin

La-Plata-Delfin
La-Plata-Delfin (Pontoporia blainvillei)
Daten
Größe: 1,3–1,7 Meter
Gewicht: 30–53 Kilogramm
Nahrung: Küstenfische, Krebstiere und Kopffüßer
Vorkommen: Küstenregionen zwischen Argentinien und Brasilien (42. bis 19. Breitengrad)
Bestand: keine Daten

Der La-Plata-Delfin (Pontoporia blainvillei) ist der einzige Vertreter der Familie Pontoporiidae. Die Färbung dieses Flussdelfins ist grau bis bräunlich, am Rücken etwas dunkler als am Bauch. Der La-Plata-Delfin hat einen sehr kleinen Kopf. Die Flipper sind breit und paddelförmig, die dreieckige Finne ist an der Spitze abgerundet. Die große, deutlich eingekerbte Fluke läuft an den Enden spitz aus.

Der La-Plata-Delfin lebt in Küstenregionen, meist innerhalb von 30 m zur Uferlinie.

Benennung

  • Deutsch: La-Plata-Delfin, Franciscana
  • Wissenschaftlich: Pontoporia blainvillei, Stenodelphis blainvillei, Delphinus blainvilleii, Pontoporia tenuirostris
  • Englisch: franciscana, La Plata dolphin, La Plata river dolphin

Alle Benennungen sind üblich, wobei im Deutschen La-Plata-Delfin und im Englischen franciscana bevorzugt wird. Als wissenschaftlicher Name ist heute nur Pontoporia blainvillei gültig, die anderen sind veraltet.