Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Andrew-Schnabelwal

Aus Wale.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleZahnwaleSchnabelwaleAndrew-Schnabelwal

Andrew-Schnabelwal
Mesoplodon bowdoini
Daten
Größe: 4–4,7 Meter
Gewicht: 1–1,5 Tonnen
Nahrung: Kopffüßer
Vorkommen: kühle und warme Gewässer des Indo-Pazifiks
Bestand: keine Daten

Informationen zum Andrew-Schnabelwal (Mesoplodon bowdoini) stammen bisher nur von Strandungen. Der Andrew-Schnabelwal ist bis auf die weiße Schnauze einheitlich dunkelgrau. Er hat kleine, längliche Flipper, eine kleine, sichelförmige Finne sowie eine breite, ungekerbte Fluke mit unregelmäßiger Hinterkante.

Benennung

  • Deutsch: Andrew-Schnabelwal, Bowdoin-Schnabelwal
  • Wissenschaftlich: Mesoplodon bowdoini
  • Englisch: Andrew's beaked whale, sply-toothed beaked whale, Bowdoin's beaked whale, deepcrest beaked whale