Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Zwerggrindwal

Aus Wale.info

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mario (Diskussion | Beiträge)
(Die Seite wurde neu angelegt: {{Taxoline|Wale|Zahnwale|Delfine|Name=Zwerggrindwal}} {{Taxobox | Name=Zwerggrindwal | WissName=Feresa attenuata | Bild=Zwerggrindwal.png | Bestand=keine Daten | Grö...)

Aktuelle Version vom 30. Oktober 2007, 18:05 Uhr

Systematik: WaleZahnwaleDelfineZwerggrindwal

Zwerggrindwal
Zwerggrindwal (Feresa attenuata)
Daten
Größe: 2,1–2,6 Meter
Gewicht: 110–170 Kilogramm
Nahrung: Kalmare, Fische
Vorkommen: tropische und subtropische, seltener gemäßigte Meere
Bestand: keine Daten

Der Zwerggrindwal (Feresa attenuata) ist grau mit einem dunkleren Cape und helleren Flecken an der Unterseite. Der Fleck auf der Brust ist w-förmig. Die Lippen sind weiß, einige Individuen haben außerdem ein weißes Kinn. Der Zwerggrindwal hat lange, an den Enden abgerundete Flipper, seine Finne ist groß und sichelförmig. Die Fluke ist leicht gekerbt und läuft an den Enden spitz aus.

Benennung

  • Deutsch: Zwerggrindwal
  • Wissenschaftlich: Feresa attenuata, F. intermedius
  • Englisch: pygmy killer whale, slender blackfish, slender pilot whale