Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Schlankdelfin

Aus Wale.info

Version vom 30. Oktober 2007, 00:37 Uhr von Mario (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleZahnwaleDelfineSchlankdelfin

Schlankdelfin
Schlankdelfin (Stenella attenuata)
Daten
Größe: 1,7–2,4 Meter
Gewicht: 90–115 Kilogramm
Nahrung: Kalmare und Fische (fliegende Fische)
Vorkommen: subtropische und tropische Gewässer
Bestand: nicht gefährdet

Flossen, Cape und Schnabel des Schlankdelfins (Stenella attenuata) sind dunkelgrau, Flanken und Schwanzstiel mittelgrau gefärbt. Der Bauch ist weißlich. Am Körper befinden sich außerdem viele unregelmäßige Flecken. Ein dunkles Band verläuft vom Kopf zu den kleinen Flippern, welche wie die Finne sichelförmig sind. Die Fluke ist leicht gekerbt und hat eine fast gerade Hinterkante.

Schlankdelfin und Zügeldelfin werden unter dem Begriff Fleckendelfine zusammengefasst. Man geht heute nur von diesen beiden Arten aus. Früheren Annahmen zufolge sollte z. B. der Schlankdelfin in zwei Arten unterteilt werden: S. attenuata im Indischen und Pazifischen Ozean sowie S. frontalis im Atlantik, nicht zu verwechseln mit der als Zügeldelfin angegebenen Art S. frontalis, die nach dieser alten Zuordnung S. pernettensis genannt wurde. Zusätzlich vermutete der Wissenschaftler Hall noch eine weitere Art der Fleckendelfine, S. dubia.

Die Zugehörigkeit der Fleckendelfine wurde mehrfach überarbeitet. Alle unter den Synonymen stehenden Namen mit den Gattungsangaben Delphis, Steno, Clymene und Prodelphinus sind heute nicht mehr gültig.

Benennung

  • Deutsch: Schlankdelfin, Pantropischer Fleckendelfin
  • Wissenschaftlich: Stenella attenuata, S. frontalis, S. dubia, Delphis brevimanus, D. microbranchium, D. albirostratus, Steno capensis, Steno consimilis, Clymene punctata, Prodelphinus graffmani
  • Englisch: pantropical spotted dolphin, spotted dolphin, white-spotted dolphin, bridled dolphin, spotter, slender-beaked dolphin, slender dolphin, sharp-beaked dolphin, narrow-snouted dolphin, Gulf of Panama spotted dolphin, Cape dolphin, Graffman's dolphin, spotted porpoise