Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Südlicher Entenwal

Aus Wale.info

Version vom 30. Oktober 2007, 19:58 Uhr von Mario (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleZahnwaleSchnabelwaleSüdlicher Entenwal

Südlicher Entenwal
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: convert: unable to open image '/kunden/273811_04827/webseiten/wale.info/wiki/images/f/f8/SüdlicherEntenwal.png': No such file or directory @ error/blob.c/OpenBlob/2695.
convert: unable to open file `/kunden/273811_04827/webseiten/wale.info/wiki/images/f/f8/SüdlicherEntenwal.png' @ error/png.c/ReadPNGImage/3978.
convert: no images defined `/kunden/273811_04827/webseiten/wale.info/wiki/images/thumb/f/f8/SüdlicherEntenwal.png/250px-SüdlicherEntenwal.png' @ error/convert.c/ConvertImageCommand/3235.
Südlicher Entenwal (Hyperoodon planifrons)
Daten
Größe: 6–7,5 Meter
Gewicht: 6–8 Tonnen
Nahrung: hauptsächlich Kalmare
Vorkommen: südliche Ozeane zwischen 29. und 70. Breitengrad
Bestand: nicht gefährdet

Der Südliche Entenwal (Hyperoodon planifrons) sieht dem Nördlichen Entenwal zum Verwechseln ähnlich. In einigen Quellen wird dieser Wal in eine extra Untergattung Frasercetus eingeordnet.

Benennung

  • Deutsch: Südlicher Entenwal, Dögling
  • Wissenschaftlich: Hyperoodon planifrons
  • Englisch: southern bottlenose whale, antarctic bottlenosed whale, flathead