Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Kleiner Schwertwal

Aus Wale.info

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: {{Taxoline|Wale|Zahnwale|Delfine|Name=Kleiner Schwertwal}} {{Taxobox | Name=Kleiner Schwertwal | WissName=Pseudorca crassidens | Bild=KleinerSchwertwal.png | Bestand=k...)
 
(Foto)
 
Zeile 13: Zeile 13:
  
 
Der '''Kleine Schwertwal''' ''(Pseudorca crassidens)'' ist fast einheitlich schwarz oder dunkelgrau, besitzt lediglich einen helleren w-förmigen Fleck auf der Brust, einen weißen Fleck am Bauch und weiße Lippen. Die [[Flipper]] sind kurz, haben einen Ellbogen und laufen an den Enden spitz aus. Diese Art hat eine sichelförmige [[Finne]], die an der oberen Kante spitz ausläuft oder abgerundet ist. Die [[Fluke]] ist verhältnismäßig klein und hat eine gebogene Hinterkante mit deutlicher Mittelkerbe.
 
Der '''Kleine Schwertwal''' ''(Pseudorca crassidens)'' ist fast einheitlich schwarz oder dunkelgrau, besitzt lediglich einen helleren w-förmigen Fleck auf der Brust, einen weißen Fleck am Bauch und weiße Lippen. Die [[Flipper]] sind kurz, haben einen Ellbogen und laufen an den Enden spitz aus. Diese Art hat eine sichelförmige [[Finne]], die an der oberen Kante spitz ausläuft oder abgerundet ist. Die [[Fluke]] ist verhältnismäßig klein und hat eine gebogene Hinterkante mit deutlicher Mittelkerbe.
 +
 +
[[Bild:Kleiner Schwertwal.jpg|thumb|250px|Kleiner Schwertwal]]
  
 
== Benennung ==
 
== Benennung ==

Aktuelle Version vom 24. März 2009, 07:48 Uhr

Systematik: WaleZahnwaleDelfineKleiner Schwertwal

Kleiner Schwertwal
Kleiner Schwertwal (Pseudorca crassidens)
Daten
Größe: 4,3–6 Meter
Gewicht: 1,1–2,2 Tonnen
Nahrung: Fische, Kalmare, kleinere Wale
Vorkommen: tropische und gemäßigt warme Ozeane
Bestand: keine Daten

Der Kleine Schwertwal (Pseudorca crassidens) ist fast einheitlich schwarz oder dunkelgrau, besitzt lediglich einen helleren w-förmigen Fleck auf der Brust, einen weißen Fleck am Bauch und weiße Lippen. Die Flipper sind kurz, haben einen Ellbogen und laufen an den Enden spitz aus. Diese Art hat eine sichelförmige Finne, die an der oberen Kante spitz ausläuft oder abgerundet ist. Die Fluke ist verhältnismäßig klein und hat eine gebogene Hinterkante mit deutlicher Mittelkerbe.

Kleiner Schwertwal

Benennung

  • Deutsch: Kleiner Schwertwal, Kleiner Mörderwal
  • Wissenschaftlich: Pseudorca crassidens
  • Englisch: false killer whale, false pilot whale, pseudorca