Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Baiji

Aus Wale.info

Version vom 29. Oktober 2007, 22:31 Uhr von Heike (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematik: WaleZahnwaleFlussdelfineBaiji

Baiji
Baiji (Lipotes vexillifer)
Daten
Größe: 1,2–2,5 Meter
Gewicht: 100–160 Kilogramm
Nahrung: Fische (z. B. Welse)
Vorkommen: China: Yang-Tse-Kiang
Bestand: stark gefährdet

Der Baiji (Lipotes vexillifer) ist der einzige Vertreter der Familie Lipotidae. Er ist am Rücken blaugrau und am Bauch weiß gefärbt und hat einen langen, leicht nach oben gebogenen Schnabel. Die Flipper sind kurz und breit, die dreieckige Finne ist niedrig, die breite Fluke ist leicht eingekerbt und läuft an den Enden spitz zu.

Gelegentlich wird der Baiji der Familie Pontoporiidae zugeordnet. In älteren Quellen ist diese Art auch unter Platanistidae oder Iniidae zu finden.

Der Baiji zählt zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Walen.

Benennung

  • Deutsch: Baiji, Beiji, Chinesischer Flussdelfin
  • Wissenschaftlich: Lipotes vexillifer
  • Englisch: baiji, whitefin dolphin, Yangtze river dolphin, beiji, pei c'hi, whiteflag dolphin, Chinese river dolphin, Changjiang dolphin, Chinese lake dolphin