Logo
Wale und Delfine
Startseite
Allgemeine Infos
Systematik
Entwicklung
Galerie
Walbeobachtung
Richtlinien
Anbieter
Artenschutz
Sonstiges
Sprachliche Aspekte
Literatur
Walquartett

Suchergebnisse

Aus Wale.info

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Hier sind 11 Ergebnisse, beginnend mit Nummer 1.
Erweiterte Suche

Suche in Namensräumen:

  
  
  
  
  
  
  
  
 
  • …sondern durch Auf- und Abbewegen der Fluke, die durch kräftige Muskeln im Schwanzstiel gesteuert wird.
    3 KB (494 Wörter) - 17:44, 10. Nov. 2007
  • …en Schnabel. Kopf, Flossen, die hinteren zwei Drittel des Rückens und der Schwanzstiel sind schwarz. Im vorderen Bereich des Rückens, an Flanken und am Bauch ist
    1 KB (139 Wörter) - 16:20, 30. Okt. 2007
  • …ck bis zum Bauch ausdehnen. Einige Tiere besitzen auch hellere Regionen am Schwanzstiel. Allgemein sind Jungtiere heller als erwachsene Tiere. Die [[Flipper]] sind
    6 KB (950 Wörter) - 11:58, 14. Jan. 2008
  • …le haben ein unpaares ''Blasloch'' und meist eine deutliche ''Finne''. Der Schwanzstiel kann oben und/oder unten gekielt sein. Die Musterung der Haut ist sehr vari
    3 KB (410 Wörter) - 17:36, 10. Nov. 2007
  • … leicht gebogenen [[Fluke]] befindet sich eine deutliche Einkerbung. Der [[Schwanzstiel]] ist sowohl oben als auch unten gekielt.
    2 KB (228 Wörter) - 21:49, 29. Okt. 2007
  • …rbt, hat eine gebogene Hinterkante und läuft an den Enden spitz zu. Der [[Schwanzstiel]] ist oft sowohl oben als auch unten gekielt.
    1 KB (152 Wörter) - 22:00, 29. Okt. 2007
  • …ter weißer Streifen, darüber beginnt ein gelber Streifen, der sich zum [[Schwanzstiel]] hin verbreitert. Der Weißseiten-Delfin hat sehr schlanke [[Flipper]], ei
    966 Bytes (119 Wörter) - 22:02, 29. Okt. 2007
  • Der '''Schwarzdelfin''' ''(Lagenorhynchus obscurus)'' ist an Rücken, [[Schwanzstiel]] sowie [[Fluke]] und Schnauze dunkelgrau bis blauschwarz und am Bauch wei
    998 Bytes (129 Wörter) - 22:03, 29. Okt. 2007
  • …Finne und eine deutlich gekerbte [[Fluke]] mit gebogener Hinterkante. Am [[Schwanzstiel]] ist oben und unten ein leichter Kiel zu erkennen.
    4 KB (563 Wörter) - 16:53, 27. Mai 2008
  • … sichelförmigen [[Flipper]]n ein dunkles Band. Unter- und Oberseite des [[Schwanzstiel]]s können beim Männchen gekielt sein. Die [[Fluke]] hat eine leichte Eink
    2 KB (295 Wörter) - 22:29, 29. Okt. 2007
  • …'''Schlankdelfins''' ''(Stenella attenuata)'' sind dunkelgrau, Flanken und Schwanzstiel mittelgrau gefärbt. Der Bauch ist weißlich. Am Körper befinden sich auß
    2 KB (262 Wörter) - 23:37, 29. Okt. 2007

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)